Was ist Krypto-Handel?

Diese Art des Handels beinhaltet den Austausch einer Kryptowährung gegen eine andere, den Kauf und Verkauf von Münzen und den Austausch von Papiergeld in Krypto.

Es hat einige Ähnlichkeiten mit Devisen (Forex), wo Fiat-Währungen aus der ganzen Welt 24 Stunden am Tag gehandelt werden.

Die Zahl der Krypto-Währungen ist in den letzten Jahren explodiert – und Schätzungen zufolge gibt es mittlerweile mehr als 1.500.

Viele dieser Münzen können nur mit einer gängigen Kryptowährung wie Bitcoin oder Ethereum erworben werden. Aus diesem Grund müssen Sie wahrscheinlich Trades durchführen, wenn Sie zu den anfänglichen Münzangeboten (ICOs) beitragen oder die Dienste eines Blockchain-Unternehmens nutzen möchten.

Ein Vorteil des Krypto-Handels besteht darin, dass Sie sich ohne Münzen selbst engagieren können – ein Prozess, der Zeit, Energie, technisches Know-how und viel Rechenleistung erfordert.

2.
OK! Also, wie kaufe ich Krypto?
Normalerweise machen Sie etwas durch, das man Krypto-Austausch nennt.

Krypto-Börsen lassen sich in der Regel in zwei Kategorien einteilen: zentral und dezentral.

Bitcoin Profit – einteilen: zentral und dezentral

Neben dem Kauf von Krypto mit Fiat-Währung, eine zentrale Austausch der brokerworld24 Bitcoin Profit Artikel ist irgendwo können Sie Geld speichern und tauschen Sie die wie Bitcoin für andere Münzen und Wertmarken. Beispiele sind Coinbase, Kraken und Binance. Obwohl es weniger Risiko gibt, dass Ihr Geld verschwindet, wenn Sie ein Passwort oder Ihren privaten Schlüssel vergessen, ist es wichtig, sich an seriöse Anbieter mit hohen Sicherheitsstandards zu wenden. Das liegt daran, dass es Fälle gegeben hat, in denen Millionen von Dollar über Nacht durch Hacking aus diesen Börsen verschwunden sind.

Auf der anderen Seite der Medaille entfernen dezentrale Börsen (DEX) den Mittelsmann – das heißt, der Handel ist automatisiert und Peer-to-Peer. Dazu gehören IDEX, Waves, Bitshares und OasisDEX. Im Gegensatz zu ihren zentralen Pendants wird hier mehr Wert auf die Privatsphäre gelegt, so dass Sie weitere Schritte zum Schutz Ihrer Identität unternehmen können. Die „vertrauenslose Umgebung“ auf diesen Plattformen wird von intelligenten Verträgen getrieben. Obwohl Sie die Kontrolle über Ihr Bargeld zu 100 Prozent über Ihre persönliche Brieftasche behalten, könnte der Verlust bei Bitcoin Profit Ihrer privaten Schlüssel Ihr Geld unwiederbringlich machen.

Also, wo ist der beste Ort, um meine Krypto zu lagern?

Das hängt von Ihren Prioritäten ab.

Sogenannte „Hot Wallets“ erleichtern Ihnen den Zugriff auf Ihre Krypto – so können Sie schnell und einfach Geld überweisen und Geschäfte abwickeln. Viele Anbieter bieten mittlerweile mobile Apps an, so dass dies auch unterwegs möglich ist. Inzwischen werden „kalte Brieftaschen“ offline – meist auf USB-Sticks – gespeichert, wobei einige Leute sogar ihre privaten Schlüssel auf Papier aufschreiben. Letzteres kann gut funktionieren, wenn Sie Krypto für einen regnerischen Tag sparen wollen.

Eine andere Sache, über die Sie nachdenken sollten, ist, was Sie in Ihrer Krypto-Brieftasche aufbewahren wollen. Wenn Sie am Handel interessiert sind, stehen die Chancen gut, dass Sie mehrere Krypto-Währungen gleichzeitig besitzen. Einige Geldbörsen sind nur für eine Münze ausgelegt, andere für Dutzende.

Worauf sollte ich beim Kauf von Münzen achten?

Mit Hunderten zur Auswahl, jeder mit einem anderen Wert und Zweck, lohnt es sich, Ihre Forschung zu betreiben.

Nur einige wenige Krypto-Währungen – wie Bitcoin und Ethereum – haben den Mainstream erreicht. Aber auch etablierte Währungen können extremen Preisschwankungen zum Opfer fallen. Es kann schwierig sein, vorherzusagen, wie die Preise mit neu geprägten Münzen schwanken werden, da es wenig historische Informationen zu analysieren gibt. Die Unterstützung einer neuen Währung könnte sich als äußerst lukrativ erweisen, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie einen teuren Fehler machen, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun.

Auf dem Laufenden zu bleiben mit den Nachrichten über Cointelegraph, unabhängige Bewertungen von ICOs zu suchen und so viele Informationen wie möglich über den Hintergrund einer Münze zu sammeln, sind wesentliche Schritte, bevor Sie sich entscheiden, eine Investition zu tätigen. Überwachen Sie nach dem Kauf alle Preisänderungen genau – und überlegen Sie, wann Sie Ihre Krypto verkaufen möchten, um Verluste im Falle eines Absturzes zu minimieren und die Gewinne nach einem Anstieg zu schützen.